Letztes Radtraining auf dem Festland

Zwei Wochen bis zum Wettkampf. Heute stand eine letzte umfangreiche Trainingseinheit (Mastersession) auf dem Festland an: 2,5 Km Schwimmen, 150 Km Radfahren im Wettkampftempo und ein bisschen Laufen hinten dran. Mit 15 Grad war es relativ kühl aber immerhin schön sonnig im Odenwald. Das Material hält, meine Beine auch und der Stoffwechsel hat einen vorletzten Anreiz vor dem Abflug bekommen. Morgen ist mein letzter Arbeitstag. Am Dienstag werde ich packen, ca. 80 min. laufen und eine halbe Stunde meine geliebten Übungen für die „Problempartien“ Bauch&Rücken machen, bevor es dann am Mittwoch Vormittag endlich zum Flughafen nach Frankfurt a. M. geht.

Blogfoto1_30.9. Blogfoto2_30.9.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s